NeuroPricing®

Wissen Sie wirklich, was Ihre Kunden bereit sind, für Ihr Produkt zu bezahlen?

Möglicherweise ist die Zahlungsbereitschaft Ihrer Kunden höher als Sie annehmen. Klassische Preisforschung versagt bei dieser Fragestellung immer wieder.

Unsere Neurowissenschaftler entwickelten eine bahnbrechende Methode, um die Zahlungsbereitschaft für ein Produkt direkt am Gehirn zu ermitteln: NeuroPricing® mit Hilfe von EEG-Hirnscans. Diese Methode prognostiziert Kaufverhalten in der realen Kaufsituation wesentlich besser als eine klassische Preisbefragung. Mit NeuroPricing® unterstützen wir Sie dabei, Ihr Produkt mit dem Preis zu versehen, welcher am besten zu Ihrer Unternehmensstrategie passt.

 

Die größte Herausforderung ist, dass die meisten Menschen  absichtlich oder nicht  ihr zukünftiges Kaufverhalten bei unterschiedlichen Preisen nicht vorhersagen können. NeuroPricing® ermöglicht die Bestimmung der Zahlungsbereitschaft durch eine weltweit einzigartige Kombination von EEG-Hirnscans und psychophysischen Messungen. Man muss sich also nicht mehr auf fragwürdige explizite Aussagen von Kunden verlassen, sondern kann mit NeuroPricing® die unverzerrte und wahre Zahlungsbereitschaft der Kunden für ein Produkt ermitteln. Basierend auf diesen Ergebnissen helfen wir Ihnen, den richtigen Preis zu setzen.

Der Mehrwert

 

NeuroPricing® ermittelt den wahrgenommenen Wert.  NeuroPricing® zeigt auf, welcher Preis am besten zu Ihrem Produkt passt und welchen Preis Ihre Kunden bereit sind zu bezahlen. Steigern Sie Ihren Gewinn, Ihren Marketing-ROI und setzen Sie ihr F&E-Budget sinnvoll ein.

 

NeuroPricing® prognostiziert die Nachfragekurve. Konsumenten können ihr zukünftiges Verhalten nur schlecht vorhersagen. Unsere EEG-Hirnscandaten identifizieren die Nachfragekurve wesentlich präziser als klassische Methoden.

 

NeuroPricing® optimiert die Preisarchitektur. Hirnscans sind das ideale Werkzeug, um Preisstrukturen zu bestimmen und zu optimieren. Der wahrgenommene Wert eines Produkts hängt stark vom Kontext und dem Gesamtportfolio ab. Entscheidend ist daher, diese Wechselwirkungen im Kopf des Kunden exakt zu erfassen. Wir können darüber hinaus Schlüsselprodukte mittels EEG-NeuroPricing® erfassen und die Preisarchitektur auf Basis unserer Expertise in der Verhaltensöonomie optimieren.

 

Wenn Sie gerne mehr über dieses Thema erfahren würden, empfehlen wir Ihnen das Buch "NeuroPricing®: Wie Kunden über Preise denken" von Kai-Markus Müller (Haufe-Lexware GmbH & Co.KG) oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Fallstudien NeuroPricing

Um die Zahlungsbereitschaft zu messen, führten wir eine eigenfinanzierte Studie durch. ... weiter

Unser Kunde wollte wissen, welchen Preis Studenten bereit sind, für eine Tasse Latte Macchiato aus einem Kaffeeautomaten zu bezahlen, der auf einem Hochschulgelände steht. ... weiter


© 2014, The Neuromarketing Labs,  All Rights Reserved

Phone: +49 7191 34028-30
mail@neuromarketing-labs.com

 

 

Headquarters

The Neuromarketing Labs

Siemensstr. 3

71546 Aspach

Deutschland

 

Büros

Stuttgart | Detroit |Tehran


EN   l   DE